Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung des Integrationsfachdienstes Bonn/Rhein-Sieg (IFD)

1. Allgemeines

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen sie persönlich identifiziert werden können, z.B. Name, (E-Mail-)Adresse und IP-Adresse.

Betreiber und Verantwortlicher dieser Website gemäß Art. 4 Abs. 7 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist der INSEL e.V. als Hauptträger des IFD. Kontakt:

Integrationsfachdienst Bonn/Rhein-Sieg, Maximilianstr. 22, 53111 Bonn
Telefon: 0228/926850
E-Mail: ifd@ifd-bonn.de

Datenschutzbeauftragter:
COMDOK GmbH, Manfred Walterscheid, Eifelstr. 14, 53757 Sankt Augustin
E-Mail: ifd@ifd-bonn.de

2. Kontaktaufnahme (Telefon, Email oder Kontaktformular)

Nehmen Sie mit uns telefonisch, per Email oder unser Kontaktformular auf unserer Homepage auf, werden die übertragenen Daten (insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) erfasst, um zu wissen, von wem die Anfrage stammt, um diese an den zuständigen Fachberater weiterleiten zu können. Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Ihrer Kontaktaufnahme beruht auf Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1a DSGVO. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass uns die Sicherheit Ihrer Daten wichtig ist. Nichtsdestotrotz ist ein lückenloser Schutz Ihrer Daten bei deren Übertragung im Internet, insbesondere per Email, nicht zu gewährleisten.

Die für die Kontaktaufnahme mit uns erhobenen Daten werden nach Erledigung datenschutzkonform gelöscht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben mit Ausnahme:

  • Erteilung Ihrer ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1a DSGVO
  • Zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen ohne Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1f DSGVO
  • Bestehen einer gesetzlichen Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1c DSGVO
  • Bei gesetzlicher Zulässigkeit und Erforderlichkeit für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1b DSGVO.

3. Recht auf Auskunft, Sperrung und Löschung

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Dazu gehört auch die Herkunft ihrer Daten sowie der Zweck der Datenverarbeitung und deren Empfänger. Bei Fragen hierzu oder sollten Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung geltend machen, können Sie sich an uns über die im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten wenden.  

4. Ihre weiteren Rechte

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zu einem Datenverarbeitungsvorgang für die Zukunft widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Schreiben Sie uns hierfür eine formlose E-Mail, über unser Kontaktformular auf unserer Homepage oder per Post. Die bisherige Datenverarbeitung bleibt bis zum Zeitpunkt der Widerrufserklärung rechtmäßig. Zum Zeitpunkt der Erklärung werden wir die Datenverarbeitung beenden.

Daten, die Sie uns bereitgestellt haben können Sie an sich oder einen Dritten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen lassen (Art. 20 DSGVO).

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Wenden Sie sich hierfür an den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen:

www.ldi.nrw.de

5. Nutzung unserer Website/Einsatz von Cookies

Durch den bloßen Besuch unserer Website werden nur diejenigen personenbezogenen Daten automatisiert erhoben, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Daten werden in einem „Logfile“ temporär gespeichert, ohne Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Konkret besuchte Seiten
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • Übermittelte Datenmenge
  • Anfragende Website
  • Browser
  • Betriebssystem und Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Berechtigter Zweck dieser Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1f DSGVO ist der Aufbau eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und eine bedienerfreundliche Nutzung unserer Website. Daneben werten wir die Systemsicherheit und –stabilität aus und verfolgen im Übrigen administrative Zwecke.

Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu und wir erhalten durch die von uns gesetzten Cookies bestimmte Informationen. Über Cookies erhalten wir keine unmittelbare Kenntnis von Ihrer Identität. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Website. Cookies führen keine Programme aus oder übertragen Viren auf ihr Endgerät. Dementsprechend haben wir ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1f DSGVO an der Nutzung von Cookies.

Auf unserer Website verwenden wir „Session-Cookies“, die nach ihrem Besuch automatisch gelöscht werden. Andere von uns eingesetzte Cookies müssen hingegen aktiv selbst gelöscht werden, sollen Sie nicht auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben. Durch die Cookies kann unsere Website ihren Browser wiedererkennen.

Gängige Browser bieten verschiedene Einstellungsoptionen, z.B. Cookies nicht zulassen oder Hinweis vor dem Anlegen eines neuen Cookies. Nehmen Sie insbesondere erstere Einstellung vor, können wir nicht gewährleisten, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können.

6. Hinweis zur Datenweitergabe in die USA

In unserem Internetauftritt sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

7. Links auf Seiten anderer Webanbieter

Zu Informationszwecke bieten wir Links zu anderen Websitebetreiber an. Wenn Sie diese Links wählen, steht es außerhalb unseres Wirkkreises, welche personenbezogenen Daten durch diese Dritten erhoben werden. Deswegen übernehmen wir hierfür keine Verantwortung. Wollen Sie sich hierüber informieren, müssen Sie die Datenschutzerklärung des Dritten einsehen.

8. Stand der Datenschutzerklärung

Unsere aktuelle Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2021. Aufgrund geänderter rechtlicher Vorgaben oder bei Änderung unserer Website bzw. unseres Angebotes ist es möglich, dass unsere Datenschutzerklärung angepasst werden muss.